Rock & AlternativePop & ElectroSoul & UrbanJazz & BluesMixed Up
MUSIC
Recommendation
Dance & Electronic CHARTS
1
11
Marcus Biniek
Home
2 Sharky48
Unknown
3 Hugo Notte
Jackys Piano
4 Pluxx7 Music Studio
Illusions
5 The Music Project
Ludwig van Beethoven...
6 Patrick Style
The colors of my club...
7 Michael Redsun
MOVES LIKE JAGGER REMIX
8 Pluxx7 Music Studio
eXpress
9 Intamixx Music Company UK
Get Funky
10 Stycal Mash 2k17
Stycal ft. Markus...
more...
KING’s TONIC - die Karten sind neu gemischt…

und King’s Tonic beweisen mit ihrer neuen EP „21“ im Ärmel aufs Neue, dass sie zu keiner Zeit den Fuß vom Gaspedal lassen können. 15 Minuten, 5 Songs, 1 Attitude. Songs, die hemmungslos nach vorne rocken. Gitarrenwänden, die direkt in die Fresse hauen – und dann doch wieder Luft zum atmen lassen, bevor der nächste catchy Refrain in die Gehörgänge bläst und zeigt, wo der melodische Punkrockhammer hängt.

Die Power, für die die Band seit Jahren auf den heimischen und internationalen Bühnen live bekannt ist, wurde mit den jüngsten Aufnahmen perfekt auf dem neuen Silberling „21“ eingefangen: druckvoller Sound bei eingängigen Arrangements und dazu knallharte Riffs im KING’s TONIC-typischen Style.

Mit breiter Brust und frischem Wind in den Segeln setzen

KING’s TONIC, die zu Recht als eine der besten Punkrockbands Deutschlands gehandelt werden, mit „21“ ihren Kurs fort.

Was zählt, sind die Songs. Hier und jetzt! Da braucht es keinen Blick zurück.

Wer die neuen Songs hört, muss nicht wissen, dass die vier Ruhrpottler nach Veröffentlichung ihres Debutalbums „Haven’t Heard Of You Either“ (2004) durch mehrere Touren in Deutschland und das angrenzende Europa eine stetig wachsende Fangemeinde aufgebaut haben.

Dass sie nach der Veröffentlichung zweier weiterer EPs mit dem Album "Fuck Your Neighbour" (2008) auch den Sprung auf den internationalen Markt schafften und ausgiebige Tourneen durch Fernost, Russland und die USA folgen ließen (insgesamt ca. 300 Konzerte in 10 Ländern).

Dass die Band ihren Werdegang mit der erfolgreichen Platzierung ihres charakteristischen Sounds in diversen Kino- und DVD-Soundtracks fortsetzte und ihren Bekanntheitsgrad vor allem durch die Untermalung von zwei TV-Spots im Extremsportbereich auf TV-Sendern wie Pro7, MTV, VIVA, DSF oder RTL 2 weiter steigerte.

Kein Wort davon, dass die Bandmitglieder neben King’s Tonic auch zahlreiche Erfolge mit Bands wie Rage, Sub 7even, Running Wild oder Leandra feiern konnten. All das zählt nicht!

Was zählt, sind die Karten, die man auf der Hand hat: wir sind im Hier und Jetzt.

Welcome to the KING’s TONIC Rock Show!

Band Members & Instruments:
James Mean - vocals

Swen O. Heiland - bass

Christos Efthimiadis - drums

Spiros Efthimiadis - guitar


Similar Artists:
Offspring, Sum 41, Green Day, Blink 182

Origin: Europe - Germany Germany

Homepage: http://www.kingstonic.de




Bookmark BeSonic at:
          

Suggest website:
    




Kings_Tonic

Songs
2121 (2:51)



2273227322732273
1