Rock & AlternativePop & ElectroSoul & UrbanJazz & BluesMixed Up
MUSIC
Recommendation
Die Gründung der Band ist auf Anfang des Jahres 2002 zurückzuführen. Zu diesem Zeitpunkt beschlossen vier Musiker sich gelegentlich zu treffen um neben ihren eigentlichen Band Projekten gemeinsam und ohne Druck Musik zu machen. Doch schon nach drei Wochen war klar, das hier etwas großes entstehen würde!



Die Band die unter dem Namen „Ringside“ gegründet wurde startete jetzt unter „THE END OF SILENCE“ durch. Ihre in aller Eile aufgenommene vier Titel Demo riss man ihnen förmlich aus der Hand. Unzählige Club Shows, wie im ”Roxy”, ”Whisky”, “Knitting Factory”, ”Viper Room” und auch ”Troubadour” wurden gespielt. Diese Clubs sind Bestandteil der LA-Music-Szene und Teil ihres Zuhauses geworden. Gemeinsame Shows mit “Hed (Pe)”, ”Bad Acid Trip” und “A Bloom” machten ”THE END OF SILENCE” in Los Angeles bekannt.



Auch mit verschiedenen TV-Shows machte die Band auf sich aufmerksam.



Die Einflüsse der Band sind hörbar. Bands wie zum Beispiel ”Tool“, “Motorhead” und ”System of A Down” haben die Musik von „THE END OF SILENCE“ geprägt.



Als die Band im „Whisky“ eine Show mit „A Bloom“ spielte waren auch Shavo, und John von „System of a down“ dort. Die Show von „THE END OF SILENCE“ gefiel den beiden sehr gut. Und so verbrachte man den Rest der Nacht Im gemeinsamen Jägermeister Rausch.

Band Members & Instruments:
Matt (Lead Guitar)
Rob (Voc.)
Krol Vallo (Guitar)
Amir A. (Bass)
Dr. Jelly (Drums)

Origin: Europe - Germany Germany

Homepage: http://www.theendofsilence-germany.com




Bookmark BeSonic at:
          

Suggest website:
    




TheEndOfSilence

Songs
Ride The BulletRide The Bullet (2:24)



4633463346334633
1