THE NERVES (0)

http://www.besonic.com/THE_NERVES

Am Anfang war die Faszination Punk:
Als THE NERVES 1987 die ersten Punk Songs in einer abbruchreifen Fabrik im
süddeutschen Raum komponierten, ahnte niemand etwas von der Langlebigkeit, die auf die Band zukommen sollte. Trotz aller Innovation und Schnelllebigkeit der
Medien ging eines bei der Band nie verloren: die Liebe zu Punkrock und der Blick
für das Wesentliche.
Das Ergebnis: Punkrock, der nie den aktuellen Trends nachjagt. Punkrock der
begeistert und das mit absolut eigenständigem Sound. Nach unzähligen Konzerten
im In- und Ausland und mehren Alben veröffentlicht die Band dieses Jahr ihr neues
Album 'Back to bat', welches in Oklahoma durch Stephen Egerton(Descendents), der schon Bands, wie MxPx, Good Riddance, Lagwagon und The
Ataris produzierte, gemixt und gemastert wird.
Hier ist kein 08/15 Punkrock am Start! Die Combo rockt und tourt seit Jahren ohne
Bindung an ein Label und beweist, dass man auch ohne Medienmaschinerie im
Rücken erfolgreich sein kann.
Fazit im OX-Magazin: für alle, die internationalen Punkrock mit Melodie und
Frauengesang mögen, ein echter Hinhorcher.
Absolute Spielfreude, ausdrucksstarke Performance und starke Frontstimme von
Sängerin Kamauha, gepaart mit straighten Gitarrenriffs und melodiösen Basslinien,
ziehen dem Hörer ein fettes Grinsen auf die Maske. Songs die durchweg alle hörbar
sind, ohne Ausrutscher oder gar Langweiler.
THE NERVES: einfach gute Punkrockmucke, die wirklich sehr viel Spaß bereitet.

THE NERVES spielten Shows mit Paradise Lost, Black Halos, PrimeSth, Pro Pain, Within Temptation, Bambix, Balzac, Turbo AC's, The Avengers, Epoxies, U.K. Subs, Vic du Monte's Persona non Grata, Fireball Ministry, DOA, Moving Targets, Chelsea, Honeymoon Killers, All, Vibrators, Man or Astroman?, The Bollock Brothers, Blackmail, Farmer Boys, My Early Mustang und vielen anderen bekannten Bands.

Bandmitglieder und Instrumente:
Kamauha - vocals
Cpt. Proton - guitar
Adm. Jack - bass
Cmdr. Bossi - drums

Beeinflusst von: Punkrock

Ähnliche Künstler: Punkrock

Galerie

7370737073707370